Über mich - our bodies our stories

Unsere Körper erzählen unsere Geschichten. Von Geburt an lernen wir die Welt über Bewegung kennen und verstehen. Alles ist Bewegung. Bewegungs- und Haltungsmuster spiegeln sich auf einzigartige Weise in unserem Körper wider, werden Teil unserer Persönlichkeit und beeinflussen wie wir uns zur Welt verhalten.

Den eigenen Körper kennenlernen bedeutet für mich, etwas mehr von sich selbst zu erfahren. Wir haben nicht nur einen Körper, wir sind lebendiger Körper in Beziehung mit der Welt um uns herum. 

In meiner eigenen Übungspraxis interessiere ich mich für Themen wie Bewegungsentwicklung, dem Erkennen eigener Muster und dem Spielen mit Form. Ich beobachte, lausche, probiere aus, wiederhole, verändere, spüre, lerne …. Die gewonnenen Zugänge und Ideen spiegeln sich in meinem Unterrichten und meinen therapeutischen Angeboten wider.

Diesen Erkundungs-Prozess auch bei anderen Menschen begleiten zu dürfen macht mir Freude und ich bin dankbar für all das Vertrauen, das mir in meiner Arbeit entgegen gebracht wird.

Ein paar Stationen meiner Studien und Ausbildungsreise: